KONTAKT

Hier kannst Du ganz schnell eine Mail an den Verein schicken – da wir aber nur ehrenamtlich arbeiten, erwarte bitte keine Antwort in den nächsten Minuten ;-)

Was ist die Summe aus 8 und 8?

Wie kann ich Arbeitsstunden leisten?

Hier zwei Klassiker, bei denen immer helfende Hände gebraucht werden:

Clubraumbewirtung im Sommerhalbjahr dienstags, mittwochs und donnerstags, im Winter mittwochs. Bitte auf dem Clubraum-Kalender eintragen, der hängt im Bootshaus am schwarzen Brett. Weitere Details findest Du im FAQ-Beitrag zur Clubraumbewirtung.

Frühjahrs- und Herbstputz
Im Frühling und Herbst wird am Samstag vor dem An- bzw. Abrudern das Gelände und das Gebäude gemeinsam auf Vordermann gebracht und alle Mitglieder sind willkommen zum Helfen. Ansprechpartner ist unser Hauswart Hannes Ketterer.

Auch während des Jahres sucht Hannes noch dringend Unterstützung, denn unser Bootshaus, das Vereinsgebäude und die Grünflächen benötigen fortlaufend Pflege. Die Tätigkeiten sind sehr unterschiedlich, für jede Begabung hat Hannes Aufgaben auf seiner Liste. Bitte sprecht ihn direkt an.


Grundsätzlich ist jedes Mitglied selbst dafür verantwortlich, alle Stunden ’zusammen zu kriegen’ !

Die geleisteten Stunden werden auf auf dem Arbeitsstundenzettel dokumentiert, bitte nur ein Zettel pro Person und Jahr. Eventuell zu viel geleistete Arbeitsstunden können nicht ins nächste Jahr übertragen werden!

Dies ist auch dann erforderlich, wenn man schon auf einer anderen Liste verzeichnet ist (z.B. Clubraum-Kalender für Bewirtung) oder ein Vorstands-Mitglied beim Arbeits-Einsatz anwesend war bzw. davon weiss. Dadurch wird die Abrechnung der Stunden erleichtert.

Der Arbeitsstundenzettel muss spätestens bis Ende März des Folgejahres abgegeben werden. Vorzugsweise in den Neptun-Briefkasten, aber auch bei jedem Vorstands-Mitglied.

Weitere Informationen zu den Arbeitsstunden findet Ihr auch in der Willkommensbroschüre.

Zuletzt aktualisiert am 14.11.2016 von RVNK.

Zurück