KONTAKT

Hier kannst Du ganz schnell eine Mail an den Verein schicken – da wir aber nur ehrenamtlich arbeiten, erwarte bitte keine Antwort in den nächsten Minuten ;-)

Bitte addieren Sie 7 und 4.

Zwei Siege bei der Langstrecke in Breisach

Bei der Langstrecke in Breisach, dem traditionell ersten Kräftemessen der Ruderer des süddeutschen Raumes gab es für Ruderer aus Konstanz zwei Siege.
 
Den Anfang machte Jasper Angl zusammen mit seinem Tübinger Zweier-Partner Elias Kun. Das Duo, das letztes Jahr bereits im Vierer auf der Junioren-WM Bronze holte, unterstrich seine Favoritenrolle und gewann mit starken 15 Sekunden Vorsprung vor dem Rest des Feldes.
 
Ihnen gleich tat es Cara Pakszies, die im Einer der leichten Seniorinnen startete. Außerdem fuhr sie die schnellste Zeit unter allen gestarteten Seniorinnen.
 
Ebenfalls am Start waren Niklas Handel und Lena Wypyrszcyk. Niklas Handel konnte als erstjähriger A-Junior einen guten siebten Platz errudern. Lena Wypyrszcyk landete auf Platz drei bei den leichten Frauen der U23.
 
Insgesamt also ein erfreuliches Abschneiden der verbliebenen Mitglieder der Rennmannschaft, die von der Grippewelle zuletzt nicht betroffen waren.
 
Text: Florian Möller
Bilder: Jasper Angl

Zurück