KONTAKT

Hier kannst Du ganz schnell eine Mail an den Verein schicken – da wir aber nur ehrenamtlich arbeiten, erwarte bitte keine Antwort in den nächsten Minuten ;-)

Was ist die Summe aus 2 und 9?

Anfängerausbildung in 2 Schritten

Zum Saisonstart bieten wir in der Regel Ruderkurse für erwachsene Anfänger an. Da unsere Kapazitäten auf ca. 30 Plätze pro Jahr begrenzt sind, kannst Du Dich nur im Rahmen eines Mitgliedsantrags für einen Anfängerkurs bewerben.

Das Vereinswesen ist ein zentraler Aspekt unserer Sportart. Wir sind kein Dienstleister wie ein Fitness-Studio, sondern eine Gemeinschaft, die auf Ehrenamt und Engagement eines jeden Mitglieds beruht. Mehr zu Deiner Vereinsmitgliedschaft erfährst Du auf unseren Webseiten und in der Willkommensbroschüre.

Die Anfängerausbildung ist eine verbindliche Kombination von Anfänger- und Fortgeschrittenenkurs:

Der Anfängerkurs ist in einen fixen Block 1 (Wochenendkurs) und einen variablen Block 2 unterteilt.

  • Block 1 besteht aus 3 Ausfahrten und einer Theorieeinheit. An 3 Tagen hintereinander werden den Teilnehmern die Ruderbewegung, erste Grundregeln des Ruderns und der Umgang mit dem Material vermittelt. Die Theorieeinheit befasst sich mit dem Verein und der Ruderordnung bzw. wichtigen Teilen der Bodenseeschifffahrtsordnung.
  • Block 2 ist variabel gestaltet. Der Ausbilder spricht mit den Teilnehmern die Termine für 3-5 weitere Ausfahrten ab. In diesen Ausfahrten wird die Rudertechnik vertieft und es werden weitere Fähigkeiten ausgebildet, auch das Beherrschen wichitger Manöver wie Wenden und Anhalten des fahrenden Boots im Notfall. Vertiefend wird auch auf den Verein und seine Veranstaltungen eingegangen, dabei wird auch das elektronische Fahrtenbuch „eFa“ vorgestellt. Wichtige Regelwerke wie die Ruderordnung und die Fahrtenordnung werden besprochen.

Im Fortgeschrittenenkurs (nennt sich "Offener Rudertermin für Anfänger und Wiedereinsteiger"), der von April bis August angeboten wird, werden die Kenntnisse aus Block 1 und Block 2 vertieft und um weitere wichtige Elemente ergänzt. Dies sind zum Beispiel das Steuern, das Führen eines Bootes und die Einschätzung von Wetter und Pegelstand. Natürlich wird auch die Geselligkeit im Verein gepflegt.
Es gibt ca. 3 Termine pro Woche, die alle Absolventen des Anfängerkurses (Block 1 & 2) aus dem aktuellen Jahr oder aus den Vorjahren ebenso wie Ruder-Wiedereinsteiger flexibel besuchen können.

Wenn alle notwendigen Fähigkeiten gut genug geschult sind, kannst Du am regulären Ruderbetrieb des RVN teilnehmen. Die Beratung und Bewertung erfolgt durch die Leiter der Fortgeschrittenentermine.

Der Anfängerkurs Block 1 kostet 100 Euro Teilnahmegebühr. Für den Block 2 muss eine vollständig ausgefüllte Beitrittserklärung am letzten Tag des Block 1 abgegeben werden.

Die Gebühr für Block 1 kann nicht mit dem Mitgliedsbeitrag oder der Aufnahmegebühr verrechnet werden. Sie muss bar am ersten Kurstag bezahlt werden. Der Block 2 und der Fortgeschrittenenkurs sind durch den Mitgliedsbeitrag nach Vereinsbeitritt abgedeckt.

Aus- und Fortbildungstermine

Anfängertermine

Anmeldezeitraum für die Anfängerkurse
19.-21. März 2018
Anfängerausbildung Kompaktwochenende Nr. 1
Freitag 13.04.2018
Samstag 14.04.2018
Sonntag 15.04.2018
Anfängerausbildung Kompaktwochenende Nr. 2
Freitag 20.04.2018
Samstag 21.04.2018
Sonntag 22.04.2018
Block 2 Kursvergabe
Montag 23. April, 2018 / 19:00 Uhr im Clubraum

Anmeldung zum Ruderkurs 2018

Die Anmeldefrist ist abgelaufen. Für dieses Jahr sind alle Kurse ausgebucht. Nächstes Jahr bieten wir sicherlich wieder Anfängerkurse an – das Anmeldeformular wird dann an dieser Stelle wieder freigeschaltet.